Bald ist es schon wieder so weit, der Hafengeburtstag Hamburg 2017 steht vor der Tür. Hier findest Du alles, was Du zum größten Hafengeburtstag Europas wissen musst.

Hafengeburtstag Hamburg

Hafengeburtstag Hamburg
Jedes Jahr lockt der Hafengeburtstag tausende Menschen nach Hamburg.

Schon 1189 erteilte Kaiser Friedrich Barbarossa Hamburg einen Freibrief, der einen zollfreien Handel von Hamburg bis in die Nordsee ermöglichte. Dieser Freibrief war die Grundlage für Hamburgs wirtschaftlichen Erfolg.

Die Verleihung des Freibriefs wird daher jedes Jahr am 7. Mai mit einem feierlichen Akt gefeiert, dem Hafengeburtstag. 2016 jährt sich dieser Geburtstag nun schon zum 827. Mal.

Der Hafengeburtstag 2016 findet vom 5. bis 8. Mai 2016 statt.

Anreise zum Hafengeburtstag

Die Anreise nach Hamburg kann auf den üblichen Wegen erfolgen, also z. B. per Bahn, Flugzeug oder mit dem Auto.

Da zum Hafengeburtstag aber jedes Jahr einige hunderttausend Menschen nach Hamburg kommen, sind auch Parkplätze rar gesät. Diese Situation wird durch die zahlreichen Sperrungen in St. Pauli und Altona noch verstärkt.

Unser Tipp: Mit der Bahn anreisen!

Das Hafengebiet selbst ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen:

  • U-Bahn: Linie U3 bis Landungsbrücken oder Baumwall
  • S-Bahn: Linien S1 und S3 bis Landungsbrücken, Reeperbahn oder Königstraße

Der Busverkehr im Hafengebiet ist zum Hafengeburtstag stark eingeschränkt oder wird weiträumig umgeleitet.

Hotels und Unterkünfte zum Hafengeburtstag

Der Hafengeburtstag in Hamburg ist ein Megaspektakel, zu dem jedes Jahr viele hunderttausend Menschen nach Hamburg kommen. Entsprechend ausgebucht sind auch viele Hotels schon weit im Voraus.

Jetzt heißt es schnell sein und mit der Hotelbuchung nicht zu lang warten.
Unser Tipp: Reise zum Hafengeburtstag jetzt bei kwizzme wünschen!

Sind die Hotels im Stadtgebiet schon ausgebucht, lohnt sich ein Blick ins Umland. Dort muss man zwar längere Wege in Kauf nehmen, Hamburg ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln aber aus allen Himmelsrichtungen gut erreichbar.
Eine Alternative können zudem auch Privatunterkünfte von Plattformen wie Airbnb oder 9flats sein.

Bester Blick auf die Schiffsparaden

Einlaufparade Hafengeburtstag Hamburg
Höhepunkt eines jeden Hafengeburtstags ist die Einlaufparade am ersten Tag.

Zu den absoluten Höhepunkten des Hamburger Hafengeburtstags gehören die Ein- und Auslaufparaden der Schiffe.

  • Die Einlaufparade findet statt am Donnerstag, 5. Mai 2016, 16 Uhr
  • Die Auslaufparade findet statt am Sonntag, 8. Mai 2016, 16 Uhr

Das Problem: Oft ist eine gute Sicht auf die Schiffe direkt im Hafengebiet durch andere Menschen versperrt. Wer sich einen guten Blick auf alle Schiffe sichern will, hat aber auch zahlreiche Ausweichmöglichkeiten entlang der Elbe:

  • Altonaer Balkon
  • Bereich ums CruiseCenter Altona
  • Museumshafen Övelgönne
  • Schiffsbegrüßungsanlage Wedel (Achtung: Lange Fahrtzeit, am besten zu erreichen mit der S-Bahnlinie S1, Richtung Wedel)

Schlepperballett im Hafenbecken

Eine feste Größe beim Hafengeburtstag ist auch das Schlepperballett. Riesige Container-Schlepper zeigen hier, wie wendig sie sind und legen eine tolle Choreographfie auf’s nasse Parkett.

Als einer der Höhepunkte des Hafengeburtstags ist das Schlepperballett jedoch auch ein besonderer Besuchermagnet. Um den besten Ausblick zu genießen, sollte man sich daher frühzeitig einen Platz suchen. Das Ballett beginnt am Samstag, 6. Mai um 15 Uhr.

Unser Tipp: Auf dem Oberbereich der Pontons an den Landungsbrücken hat man einen guten Ausblick und wird nicht nass.

Jetzt Reise zum Hafengeburtstag bei kwizzme wünschen

Besonderes Highlight: Schiffstaufe der AIDAprima

In diesem Jahr wartet eine weitere Besonderheit auf die Besucher des Hafengeburtstags. AIDA wird sein neuestes Schiff, die AIDAprima in Hamburg taufen lassen. Abgeschlossen wird diese Schiffstaufe dann mit einem großen Feuerwerk.

Das Feuerwerk zur Taufe der AIDAprima findet statt am Samstag, 7. Mai 2016, ab 22:30 Uhr.

Den besten Ausblick auf das Feuerwerk hat man auf der Aussichtsplattform am Stintfang, alternativ gibt es auf der Südseite am Ausgang des alten Elbtunnels noch eine kleine Aussichtsplattform

Das wollen Sie auch? Jetzt Wunschreise anfragen!

Unser Partner kwizzme kümmert sich um persönliche Angebote für Sie. Natürlich kostenlos und unverbindlich.


Jetzt Reise zum Hafengeburtstag Hamburg wünschen
Reise wünschen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.